Fragen rund um euren Portraittermin

Wieviel Zeit muss ich für ein Shooting einplanen?
Das hängt vom gewählten Shooting ab. Die meisten Shootings sind auf einen Zeitrahmen von bis zu einer Stunde ausgelegt. Dessous-, Akt-, Familien- und Newbornshootings können auch länger dauern.

Was sollen wir zum Shooting anziehen?
In erster Linie etwas worin ihr euch wohl fühlt und das zu euch passt. Am besten eure Lieblingsoutfits. Ideal sind dezente, helle, Pastelle oder erdige Töne. Bunt gemustert macht sich meist nicht so gut. Bei größeren Serien gerne etwas zum Wechseln mitbringen.

Was bringe ich zu Dessousaufnahmen mit und was ziehe ich vorher an?
Für Dessous- bzw. Aktserien bringt bitte 3 – 4 verschiedene Dessous ( BH & Slip ) mit. Hohe Schuhe wenn ihr habt und dazu passenden Accessoires, Schmuck, Schals, Tücher, Gürtel, Ringe, Masken etc . Es können auch ruhig sexy Kleidungsstücke dabeisein wie Kleider, Röcke und Hosen, mit denen, mit dem richtigen Augenaufschlag, alles erotisch wirken kann.
Ganz wichtig ist, daß ihr ein paar Stunden vor unserem Termin keine Dessous mehr tragt. Tragt lockere Kleidung, die keine Abdrücke hinterläßt.

Wann ist für ein Schwangerschaftsshooting die beste Zeit ?
Der perfekte Zeitpunkt für ein Schwangerschaftsshooting zwischen der 26. und 30. Schwangerschaftswoche. Hier hat euer Babybauch eine schöne Form für Bilder. Natürlich können auch die werdenden Papas, Geschwister und vierbeinigen Familienmitglieder beim Shooting dabei sein. Bitte trag vor unserem Termin weite Klamotten, damit keine Abdrücke auf eurem Babybauch sind.

Was bringe ich zum Schwangeren-Shooting an Kleidung/ Accessoires mit?
Bringt verschiedene Kleidungstücke mit welche den Babybauch betonen. Dessous, ein großes Hemd oder eine weite Bluse, Röcke etc. Wichtig ist, dass ihr euch in eurem Outfit wohlfühlt. Auch Schals, Tücher, kleine Babyschüchen, eine Spieluhr oder ein Teddy eignen sich sehr gut dafür.

Wann ist der beste Zeitpunkt für ein Neugeborenen-Shooting?
Der ideale Zeitpunkt für ein Neugeborenen-Shooting ist innerhalb der ersten 14 Tage. Mit viel Geduld und Fingerspitzengefühl halte ich die unwiderruflichen Momente eures Babies fest. Wenn Ihr Interesse an einem Neugeborenen-Shooting habt, meldet euch am besten schon in der Schwangerschaft bei mir. Ich trage mir dann den voraussichtlichen Geburtstermin ein und halte mir in dieser Zeit einen Termin für euch frei. Wenn ihr mich dann noch in euren „Hurra Hurra, das Baby ist da“ SMS-Verteiler mit aufnehmt, kann mit dem Termin nichts mehr schief gehen!

Was bringe ich zum Neugeborenen-Shooting mit?
Das was in eurer Wickeltasche bestimmt schon immer drin ist. Windeln, Wickeluntensilien und alles, was sonst benötigt wird. Plant gegebenenfalls auch eine Stillzeit mit ein. Die Kuscheldecke, Teddy & Co. dürfen nicht fehlen. Natürlich haben wir auch schöne Neugeborenen Accessoires im Studio.

Was kostet ein Fotoshooting?
Alle Fotoshootings sind grundsätzlich individuell auf euch zugeschnitten und werden vorher vereinbart. Jedes Shooting besteht aus den Aufnahmekosten und den Bildpreisen.

Wann kann ich die Bilder aussuchen?
Beim Portraitshooting ist eine professionelle Bildbearbeitung selbstverständlich. Deshalb werden eure Bilder auf höchstem Niveau bearbeitet. Wir sehen uns ca 5 – 7 Tage nach eurem Shooting bei uns im Studio wieder. Hier könnt ihr ganz in Ruhe eure Bilder am Großbildmonitor aussuchen.

Fehlt noch was?
Sollten wir euch auf diese Weise jedoch die eine oder andere Frage nicht beantwortet haben, so meldet euch doch rasch bei uns. Hier geht’s zum Kontakformular